Schlagwort-Archiv russflandfeldzug 1941 amateurfilme ritterkreuzträger deutsche wehrmacht zeitreisen-verlag marc meier zu hartum

Vonadmin

Marienburg an der Nogat – Anfrage des polnischen Senders TVN24

 

Unlängst erreichte uns eine Anfrage des polnischen Senders TVN24 zu unseren Amateurfilmaufnahmen der Marienburg an der Nogat des Ritterkreuzträgers Walther Neuer. Die Redakteure waren durch den Filmausschnitt in unserem Youtube Kanal (Agentur Meier zu Hartum) auf uns aufmerksam geworden.

http://www.youtube.com/watch?v=Os2JP4CNYmY&list=UUA7zNLfF8wq7zxm9eQk6Z_g&index=1

Gerne halfen wir den Kollegen in Polen mit Hintergrundinformationen zu dem bisher unveröffentlichten Amateurfilmmaterial aus unserem Archiv und freuen uns über den gelungenen Beitrag im Portal von TNV24 :

http://www.tvn24.pl/pomorze,42/malbork-na-filmie-zolnierza-wehrmachtu,303409.html

Der weltweit steigende Zugriff auf unser Archiv ermuntert uns, die Forschungsarbeit in diesem Segment zu verstärken

und interessante Funde in unserem ZR Blog umgehend zu publizieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihnen eine gute Zeit!

Ihr

Marc Meier zu Hartum

 

 

 

 

Vonadmin

Historisches Filmmaterial vom Russlandfeldzug

Interessante Zusammenschnitte aus unserem Filmarchiv können Sie sich jetzt bei „youtube“ anschauen.

http://www.youtube.com/user/AgenturMeierzuHartum

Ritterkreuzträger Walther Neuer filmte seine Eindrücke des 2. Weltkriegs mit einer 8mm Kamera. Seine Amateurfilmaufnahmen dokumentieren den Krieg aus der Sicht eines Offiziers der Wehrmacht. Gefilmt wurden Truppenverlegungen, Paraden, Kampfszenen zum Teil mit erbeuteten russischen T-34 Panzern und Impressionen des jüdischen Schtetls Ostrow Lubelski und vieles mehr.

Interessierten in- u. ausländischen Produktionsfirmen und TV-Sendern bieten wir einzigartiges, unveröffentlichtes Filmmaterial für Ihre exklusive Dokumentation an.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte meine Internetseite und senden mir eine e-mail.

Bestens grüßend

Marc Meier zu Hartum

Direkter Link zu unseren Filmen bei „Youtube“:

Stuka vernichten russischen Panzer KW-2

http://www.youtube.com/watch?v=Z6Qwj7t7FVc&list=UUA7zNLfF8wq7zxm9eQk6Z_g&index=4&feature=plcp