Wir suchen Zeitzeugen, Tagebuchaufzeichnungen, Fotos und Berichte über das Kriegsende und die Geschehnisse im Mai 1945 in Berchtesgaden und Umgebung. Vor einigen Tagen sandte uns der Sohn eines Angehörigen des FBK (“Führerbegleitkommandos”) den Nachlass seines Vaters zu. Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich und nehmen den Vorgang zum Anlaß weitere Nachforschungen anzustellen. Dazu laden wir Sie gerne zur Mithilfe ein.

Obwohl Landrat Jakob bereits am 4. Mai 1945 den Landkreis in aller Form den Alliierten übergeben hatte, kam es zu einigen “schmerzlichen Vorkommnissen” (Quelle: Die Rettung von Berchtesgaden, B. Frank, Seite 130).

Über weitere Informationen bin ich Ihnen sehr dankbar und verbleibe bestens grüßend

Ihr

Marc Meier zu Hartum

Sie müssen sich einloggen um einen Kommentar zu schreiben.