Bildstelle Tannenberg

Eintrag: 22.Januar 2012 von admin in Neuigkeiten, Zeitgeschichte

Einmalige schwarz/weiß Aufnahmen der „Bilderstelle Tannenberg“ erweitern ab sofort unser Archiv.

Wir bitten unsere Blog Leser und Kunden um freundliche Unterstützung und bei der zeitlichen und räumlichen Einordnung dieses Fotofundes. Die für die Nahaufklärung eingesetzte Focke-Wulf FW 189 Uhu, im Landserjargon als das „Fliegende Auge“ bekannt. Welche Einheiten verfügten über die FW 189 die im Raum Minsk eingesetzt waren?

Wir freuen uns auf eine rege Anteilnahme und werden das Resultat in unserem Blog in Kürze veröffentlichen.

Bestens grüßend

Marc Meier zu Hartum

Sie müssen sich einloggen um einen Kommentar zu schreiben.