Das Teehaus am Mooslahnerkopf gehörte zu Hitlers beliebtesten Ausflugszielen. Oft begleiteten ihn dabei Gäste des Berghofes. Parteiangehörige, Militärfunktionäre, Filmstars und ausländische Gäste. Eva Brauns privaten Schmalfilmen dokumentieren eine kleine Auswahl der Besucher.
In unserem Archiv befinden sich Fotos der Ruinenreste. Die “Renaturierung” der Teehausruine gehörte zum Zwei Säulen-Konzept des bayerischen Staates Der Platterhof, Gutshof (z.Teil) und manche andere baugeschichtliche Spur der Vergangenheit sind heute verschwunden.

Historische Fotos, Schmalfilme und Zeitzeugen-Filminterviews befinden sich in unserem Archiv und können für Film- und Buchprojekte, sowie Ausstellungen und Internetauftritte lizensiert werden. Bitte wenden Sie sich an uns und senden uns eine e-mail.
Ihre
Agentur Meier zu Hartum

Kommentar nicht möglich.