Monatsarchiv Juli 2011

Vonadmin

Dornier DO-X in Koblenz – Deutschlandflug 1932

Eine echte Pionierleistung deutscher Ingenieure stellt die Dornier DO-X dar. Das 1929 gebaute Verkehrsflugschiff war seinerzeit das größte
Flugzeug der Welt. Claude Dornier unternahm am 21. Oktober 1929 mit zehn Besatzungsmitgliedern und 159 Passagieren einen Rundflug über den Bodensee. Während eines Deutschlandfluges im Jahre 1932 entstanden diese privaten Aufnahmen der legendären Do-X in Koblenz.
Nach einem Abbruch des Leitwerkes bei einer Landung im Jahre 1933 wurde das Ende des Passagierflugschiffes bekannt gegeben. Eine neue
Dimension im damaligen Flugzeugbau fand leider nicht genügend Zuspruch. Es wurden nur drei Exemplare dieses Flugzeugtyps gebaut
dementsprechend selten sind Fotos und Filmaufnahmen der DO-X. Wir freuen uns Ihnen einmalige Aufnahmen dieser Luftfahrtlegende anbieten zu können.  Die Fotos gehören zu einem über einhundert Aufnahmen umfassenden Nachlass mit herrlichen schwarz-weiß Bildern von Orten wie: Rüdesheim, Koblenz, Bacharach, …

Gerne erwarte ich Ihre Anfrage.

Ihr

Marc Meier zu Hartum